Einstieg

Betrachten Sie doch einmal diese beiden Szenen einer Unterrichtsstunde zum Thema Entdeckerpäckchen:

Abbildung 1

Abbildung 2

Die Kinder verwenden sogenannte „Forschermittel“ in der Bearbeitung der unterschiedlichen Aufgabenstellungen.

 

Welchen Nutzen kann die Verwendung von Forschermitteln mit sich bringen?

 

Die Antwort darauf gaben die Kinder selbst. Nach der praktischen Ausführung genau dieser Lernsituation wurden alle Schülerinnen und Schüler explizit nach dem Nutzen von Forschermitteln gefragt.

Zwei Kinder antworteten wie folgt:


Abbildung 3


Abbildung 4


Forschermittel sind demnach nicht nur Hilfsmittel beim Lösen von Aufgaben („Forschermittel, die helfen uns“). Nach Lucas (Abb. 4) kann man mit ihrer Hilfe auch entscheidende Stellen markieren, um sie anderen Kindern besser erklären zu können („Wir markieren die Aufgaben, damit die anderen es besser sehen können“).
Auf den folgenden Seiten werden diese und weitere Vorteile von Forschermitteln, insbesondere hinsichtlich inklusiver Lernsituationen, untersucht und praktische Einsatzmöglichkeiten im Unterricht vorgestellt.


Hier geht es weiter zum Hintergrund