Teilmodul "Das Denken der anderen nachvollziehen“ ist online!

Wie können Kinder im gemeinsamen Austausch voneinander lernen? Und wie kann ich sie als Lehrkraft darin unterstützen, sich trotz unterschiedlicher Lösungswege oder Ergebnisse - oder sogar verschiedener Aufgabenstellungen - auf die Ideen ihres Partners einlassen?

Damit partnerschaftlicher Austausch in heterogenen Lerngruppen möglichst produktiv verläuft, kann dieser durch Aufgabenformate und Impulse immer wieder trainiert und angeregt werden. Diese finden sich – neben Hintergrundinformationen - im neuen Teilmodul „Das Denken anderer nachvollziehen“.